Dienstag, 26. Mai 2015

Gewicht hier Gewicht dort

Warum reduzieren so viele Menschen andere Menschen oder sich selbst auf ihr Gewicht und ihre Figur?
Darüber möchte ich heute schreiben. Das Video von Lamiya Slimani hat mich dazu angeregt diesen Post zu verfassen. Den fast alles was sie in ihrem Video sagt, kommt meiner Meinung sehr nahe.

Warum gibt es eigentlich ein Schönheitsideal? Warum wollen so viele so aussehen wie die ganzen Covermodels? Warum darf man nicht so sein wie man will, ohne von anderen runter gemacht zu werden? Ist man zu dünn, wird man als magersüchtig abgestempelt ist man zu dick ist man gleich die, die den ganzen Tag nur isst. Aber warum dürfen Menschen nicht so sein wie sie wollen? Warum muss es immer Menschen geben die einen runter machen? Ehrlich gesagt war ich früher auch so. Aber mittlerweile habe ich meine Meinung dazu geändert.

Wenn man Muskeln haben will, soll man Muskeln haben. Wenn man dünn sein will soll man dünn sein. Wenn man eher kurviger sein will, soll man so sein. Wichtig ist nur, dass man sich wohlfühlt. Wenn man abnehmen will, dann sollte man es tun, und auch umgekehrt. Niemand, wirklich niemand hat den perfekten Körper. Nicht einmal ein Victoria Secret Model. Aber man muss seinen Körper lieben. Das ist das wichtige. Man wird bei jedem Menschen einen Makel feststellen. Na und? Man kann und muss nicht perfekt sein. Auch wenn manche Menschen in den Augen von anderen perfekt sind. Nein das sind sie nicht.
Wenn du mit deinem Körper zufrieden bist, dann soll es dir egal sein was andere über dich sagen und denken. Du bist die oder der einzige der über deinen Körper urteilen darf. Wenn es andere machen, ignoriere es! Du musst dich in deinem Körper wohlfühlen und stolz darauf sein. Wenn du das nicht bist, dann ändere was daran. Aber ändere nichts nur weil es andere sagen.

Ich glaube vor allem in meinem Alter versuchen viele Mädchen so zu sein wie die Models aus den Magazinen. Doch ich glaube keines der Models schaut in Wirklichkeit so aus wie in dieser Zeitschrift. Da wird so viel mit Photoshop gearbeitet, da kann man jeden Makel ausbessern. Aber warum muss man immer das "perfekte" zeigen? Erstens gibt es das perfekte nicht und warum kann man es nicht einfach so zeigen wie es ist? Damit würden die Medien der Welt etwas gutes tun.

Ein anderes Phänomen für mich ist die Waage. Warum wiegen sich Menschen immer ab. Ich zum Beispiel wiege mich nie ab. Es ist doch auch egal wie viel man wiegt. Das ist ja eigentlich der Titel dieses Posts. Warum dreht sich alles immer um das Gewicht? Man darf nur soviel wiegen. Der BMI ist so und so. Was bringt es mir wenn ich mich in meinem Körper wohl fühle, mein BMI aber nicht dem Durchschnitt entspricht? Na und! Da fühle ich mich lieber in meinem Körper wohl, als wenn ich mich total unwohl fühle und dafür dem Durchschnitt entspreche.

Um noch einmal das Thema mit dem Schönheitsideal aufzugreifen möchte ich euch kurz zeigen wie es früher war.

Früher war das Schönheitsideal so, dass wenn man etwas fester war, hatte man viel Geld und war wohlhabend. Dünnere Menschen hingegen waren die Armen, die nichts zum Essen hatten. Doch warum war es damals schon so? Das heißt also, das nicht nur die Medien schuld sind, an dem ganzen Schönheitswahn. Früher war das auch schon so, aber was ist wenn man wohlhabend war aber einfach nicht so sein wollte wie die Anderen?

Das wars jetzt auch. Ich hoffe dir hat der Post gefallen und dich vielleicht auch zum Denken angeregt, vielleicht war er ein bisschen verwirrend und nicht ganz durchstrukturiert aber das muss er auch nicht, weil nichts ist perfekt .

Wie denkst du über dieses Thema?
Ich werde jetzt öfter über solche ernsteren Themen schreiben, da ich merke wie viel "Spaß" mir das macht. Ich hoffe ich kann damit diese Welt da draußen vielleicht ein bisschen besser machen.
Bis bald, deine Julia ♡



Kommentare:

  1. ich denke, dass der gesunde Mittelweg, wie bei so vielen Themen, der richtige ist. Sport bietet neben dem eigentlichen Fitnesscharakter auch einen super Ausgleich und, wenn wir uns gesund ernähren, fühlen wir uns eben auch besser … das heißt aber eben nicht, dass wir uns kasteien sollten! es geht eher um die richtige Portion zum Wohlgefühl …

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die goldene Mitte ist immer die Beste Entscheidung

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen